Fotostrecke: Auf dem Greenstone and Caples Track in Neuseeland

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Der Greenstone and Caples Track ist eine schöne Alternative zu den überlaufenen Great Walks in Neuseeland. Das Trampen wie man es in Neuseeland nennt, also das Wandern, scheint ein Volkssport für die Kiwis zu sein. Überall findet man Wanderwege von ein paar Stunden bis hin zu mehreren Wochen. Informationen zu den Wegen findet man in Neuseeland in jeder Touristeninformation oder dem DOC – Department of Conservation.

Der Greenstone and Caples Track ist ein Rundweg am südlichen Ende von Lake Wakatipu mit 61 Kilometer Länge. Man kann ihn auch mit dem Routbourn Track kombinieren. Dieser Weg ist auch Teil des 3000 km Te Araroa Pathway, welcher sich vom nördlichsten Punkt Neuseelands zum Südlichsten schlängelt.

Es gibt zwar Unterkünfte, aber du musst alles selbst mit bringen. Schlafsack, Essen, Kleidung, Wasser und vielleicht einen Wein für den Etappensieg 😉

 

 

Ein Kommentar zu „Fotostrecke: Auf dem Greenstone and Caples Track in Neuseeland

Gib deinen ab

  1. Hallo Markus,
    tolle Sache so eine Weltreise mit Autokauf und allem Drum und Dran. Das ist natürlich etwas ganz anderes als mal ein paar Wochen in die Ferne zu fliegen. Auch die Seite macht einen guten Eindruck. Gefällt mir sehr gut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: